Über uns

Jürgen Waltersbacher ist bereits seit 1991 als Projektleiter im Industrie- und Gewerbebau tätig und hat in dieser Funktion ca. 700 Projekte verantwortlich betreut.

2002 wurde Jürgen Waltersbacher von der Industrie- und Handelskammer als Sachverständiger für Dach- und Wandbekleidung im Industrie- und Gewerbebau öffentlich bestellt und vereidigt. Daraufhin folgte der Schritt in die Selbstständigkeit mit dem Einzelunternehmen Industriebauservice Jürgen Waltersbacher. Im Rahmen dieser Sachverständigentätigkeit wurden vielfältige Dienstleistungen für Gerichte, Versicherungen und private Bauherren erbracht.

Aufgrund zunehmender Anfragen und Aufträge wurden 2005 bundesweite Arbeitsgemeinschaften mit freien Mitarbeitern gegründet. Im Jahr 2007 erfolgte ein Umzug in neu geschaffene Büroräume und die ersten Mitarbeiter wurden eingestellt.

Stetiger Wachstum führte 2015 zur Gründung der IBS Waltersbacher GmbH mit inzwischen 15 festangestellten Mitarbeitern. Das Tätigkeitsfeld hat sich seitdem über anfängliche gutachterliche Tätigkeit im Industrie- und Gewerbebau auf die Arbeitsbereiche Schadenmanagement für Sach-, Haft- und Vermögensschäden für Versicherungen ausgeweitet.

Im Jahr 2019 ist der Sohn Julius Waltersbacher nach 4 jähriger Betriebszugehörigkeit als junior-Nachfolger mit in die Geschäftsleitung eingetreten.

Aktuell ist geplant, im Jahr 2021 ein modernes Bürogebäude in der Nähe des bisherigen Firmenstandortes zu errichten und zu beziehen.

Begutachtete Wand- und Dachfläche

Millionen Quadratmeter
begutachtete Wand- und Dachfläche

Begleitete Baustellen

begleitete Baustellen

Erfahrung im Industriebau

Jahre
Erfahrung im Industriebau

erstellte Gutachten

Mitarbeitende (davon 5 Freie Mitarbeitende)

Mitarbeitende
(davon 5 Freie Mitarbeitende)

in

Ländern tätig

begutachtete Schäden im Bereich Verkehrstechnik

bewertete Schäden an Toranlagen

gedruckte Seiten
(papierloses Büro seit 2020)